Verschiedene

Mit Camping Urlaub in freier Natur

Camping wird in allen Altersgruppen immer beliebter, wobei sich Ältere sicherlich nicht mehr im Zelt aufhalten, sondern im Wohnmobil. Mit den Freunden einmal kurz an die Küste fahren, ganz ohne sich um hohe Kosten scheren zu müssen, ist sicherlich ein Grund dafür. Noch kurz informiert, welcher Campingplatz sich in der Gegend befindet und wie seine Bewertungen sind, spielt noch eine Rolle, und dann könnte es theoretisch auch schon losgehen.

Ein anderer Grund ist, dass sich Campingplätze immer nah an der Natur befinden. Deswegen eignet sich das Wohnen dort gerade für einen Badeurlaub an der Nord- oder Ostseeküste oder für eine Bergtour durch die bayrischen Alpen. Die Beliebtheit von Camping ist nicht auf Deutschland beschränkt, auch im Ausland – allen voran den Niederlanden, aber auch in Frankreich und Italien – gibt es Campingplätze zur Übernachtung.

Campen steht und fällt mit der Ausrüstung

Wenn Sie sich entschlossen haben, um Campen zu gehen – vielleicht, um die Nähe zur Natur zu genießen – brauchen Sie gutes Campingzubehör, auf das Sie sich verlassen können. Doch was muss mitgenommen werden? Zur Grundausstattung gehört mindestens ein

  • gutes Zelt von einer ausreichenden Größe

  • ein hochwertiger Schlafsack und eine Schlafunterlage, beispielsweise eine Luftmatratze für jeden Mitfahrer

  • bruchsicheres Geschirr einschließlich Besteck und ein Kochgerät, um sich einmal eine warme Mahlzeiten zubereiten können

  • auf Wunsch: Campingstühle und einen klappbaren Tisch

Wer mit Hund unterwegs ist oder auf eine Fahrradtour machen möchte, sollte auch dafür gerüstet sein. Für mehr Verkehrssicherheit muss ein Fahrradaufhänger muss für den Transport am Auto befestigt werden und auch für den Hund muss ein geeigneter Transportkorb her.

Achtung Hitzegefahr

Im Zelt kann es im Sommer sehr heiß werden, so heiß, dass es nicht möglich ist, gesund zu schlafen. Manchmal ist es erforderlich, sich eine mobile Klimaanlage für das Zelt zuzulegen. In Frühjahr oder Herbst kann es hingegen kalt werden, sodass eine Wärmequelle dabei sein sollte.

Related Posts